Schulsozialdienst

 

SiggNathalie

Ich habe das Bachelor-Studium in Sozialer Arbeit an der Hochschule für Soziale Arbeit FHNW im 2010 abgeschlossen. In meiner letzten Tätigkeit habe ich als Co-Leiterin in einem Jugendhaus gearbeitet, welches von 11- bis 18-jährigen Kindern und Jugendlichen besucht wird. Zu meiner täglichen Arbeit hat die Beratung gehört, insbesondere bei der Lehrstellensuche. Ein Jugendhaus ist aber auch ein Ort der Freizeitgestaltung, sei dies dass unter anderem gemeinsam gekocht oder gespielt wird. Parallel zu meiner Tätigkeit im Jugendhaus habe ich als Präsidentin des Vereins offene Kinder- und Jugendarbeit Baselland und Region geamtet und als Kantonsvertreterin an Vernetzungstreffen mit Jugendarbeitenden aus Deutschland, Frankreich und der Schweiz teilgenommen als auch Fachseminare organisiert. Bevor ich als Jugendarbeiterin eingestiegen bin, habe ich während meinem Studium als Nachtwache in einer Krisenstation und einem Wohnheim für suchtmittelabhängige Erwachsene gearbeitet.

Seit Januar 2016 bin ich als Schulsozialarbeiterin an der Schule Zuzgen tätig und freue mich, wenn Schülerinnen und Schüler, aber auch Eltern bei Fragen und Anliegen auf mich zukommen.

Nathalie Sigg

Schulsozialdienst


Tel. 079 305 17 93

  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

Präsenz

Freitagmorgen

Angebot und Aufgaben

Beratungen

Beratungen von SchülerInnen, Eltern und Lehrpersonen. Der Schulsozialdienst ist eine niederschwellige Anlaufstelle bei Problemen im Schul- oder Familienalltag.

Interventionen

Rasche Unterstützung in Krisensituationen innerhalb von Einzel- oder Gruppensettings sowie mit der gesamten Schulklasse.

Projektarbeit

Spezifische Angebote zu den Themen wie beispielsweise faires Miteinander, Umgang mit Konflikten, Mobbing, Sucht o.ä. Die Projekte finden jeweils auf Anfrage sowie in Absprache mit den Lehrpersonen und/oder der Schulleitung statt.

Triage

Zusammenarbeit mit externen Fachstellen und Institutionen (Schulpsychologischer Dienst, Familienberatungsstelle etc.) sowie Teilnahme an diversen Fachrunden innerhalb der Schule.

Weitere Informationen zum Schulsozialdienst erhalten Sie unter:

Schulsozialdienst