News

Am Morgen war es noch nicht sicher, ob das Wetter auch wirklich halten wird. Doch Petrus meinte es gut mit uns und schon bald zeigte sich die Sonne und trocknete den nassen Boden. Die Kinder vom Kindergarten bis zur zweiten Klasse aus Wegenstetten, Hellikon und Zuzgen durchliefen in gemischten Gruppen 10 Posten. Stafetten, Hindernisparcours, Scooter fahren, Büchsen werfen oder auch Tiergeräusche erraten waren unter anderem dabei.

Um 11.45 Uhr gingen alle Kinder nach einem sportlichen Morgen müde aber zufrieden nach Hause.

Hier geht's zu den Fotos.