News

Heimattag Mittelstufe

Sportlich unterwegs

Am Dienstag, 26. September 2017, hat es dann geklappt, nachdem eine Woche vorher der Heimattag ins Wasser fiel. Pünktlich stiegen in Zuzgen Kinder aus dem Postauto und dann noch mehr Kinder und noch mehr Kinder.

Wir waren eine ganz grosse Wandergruppe. Stiegen aufwärts, waldwärts und abwärts Richtung Zeiningen mit einer Handvoll Holz in den Händen oder am Rucksack. Die Stimmung war heiter und es lag eine gefühlte Spannung auf den Tag in der Luft.

Bald nach Zeiningen waren wir auch schon auf dem Eulenhof am Rand von Möhlin, wo wir uns ein "Znüni" gönnten. Auch durften alle interessierten Kinder und Lehrpersonen einen Blick in eine Jurte werfen. Das ist eine Behausung, die ursprünglich aus dem nomadischen Leben in der Mongolei stammt. Fragen und Staunen über so eine Art des Wohnens lösten einander ab.

Darauf folgte der zweite Teil der Wanderung bis nach Rheinfelden in den Wald mit Vitaparcours. Wie von Zauberhand brannten dort auch schon zwei grosse Feuer, bereit für das mitgebrachte Mittagessen. Viele Kinder wollten aber bereits schon vor der Stärkung sportlich den Parcours erkunden. Es war ein fröhliches Beisammensein und auch auf dem Nachhauseweg schön zu sehen, wie die Kinder der Dörfer im Tal zusammen unterwegs sind.

Hier geht es zu den Fotos

Schulschlussfest

Am Donnerstag, 6.Juli feierte die Schule Zuzgen zusammen mit den Eltern, Junior-Band und Greenhorn-Band den Schulabschluss.

Hier gehts zu den Fotos.

Angewandte Mathematik

Einige Kinder aus der 1.-3.Klasse haben diese Woche aus den Einern, Zehnern, Hunderten und Tausendern einen Turm gebaut, um dann auszurechnen, wie viele Würfel sie gebraucht haben.

Schulreise 4.-6.Klasse

Von Augst aus wanderten wir dem Rheinufer entlang zur Kraftwerksinsel in Birsfelden. Dort konnten wir nach dem Mittagessen die Dinosaurierausstellung anschauen, bevor es weiter nach Basel ging. Mit der Fähre fuhren wir zum Schluss auf die Grossbasler-Seite zum Münster und assen kurz vor der Rückfahrt ein wohl verdientes Eis.Es war ein gemütlicher Ausflug bei hochsommerlichen Temperaturen. Fotos davon gibt's hier.

Postautoschulung

Am Montag, 12. Juni fand die Postautoschulung der 6.Klassen von Zuzgen und Hellikon/Wegenstetten statt. Neben vielen Informationen konnten wir zuschauen, wie Max Puppe bei einer Vollbremsung durch den Bus flog oder was mit einem Bein passieren würde, falls es unglücklichen Kontakt mit einem Bus hätte.

 

Sporttag 2017

Am 9. Juni 2017 fand der Sporttag der Kreisschule Wegenstetten Hellikon und der Primarschule Zuzgen statt. Je nach Schulstufe traf man sich in Wegenstetten, Hellikon oder Zuzgen zu Leichtathletik, Spiel und Spass.

lle Kindergartenkinder und die Unterstufe trafen sich in Zuzgen. In durchmischten Gruppen nahmen die Kinder 10 Posten in Angriff. Mit dem Scooter flitzten sie durch einen Parcours, Büchsen wurden umgeworfen, verschiedene Stafetten ausgetragen und ein Hindernissparcour überwunden. Aber auch Gruppenspiele kamen nicht zu kurz. So musste zum Beispiel als Gruppe der Gordische Knoten gelöst werden. Mit dem Fallschirmtuch wurden Bälle zum Fliegen gebracht. Ruhig ging es beim Posten „Tasten“ zu. Die Kinder versuchten zu erfühlen, was die Lehrpersonen in den Säcken versteckt hatten.
Bei perfektem Wetter hatten alle grossen Spass. Alle Kinder gaben vollen Einsatz, darum durften am Schluss auch alle einen kleinen Preis abholen. 

Hier einige Impressionen --> Fotos

Poetry Slam

Am Montag, 29. Juni besuchte Dominik Muheim die 5. und 6.Klasse und führte mit ihnen einen Workshop zum Thema Poetry Slam durch. Nach dem Text "Oh Bart" von Dominik und verschiedenen Schreibübungen durften sich die Schülerinnen und Schüler selber versuchen. Einige Mutige lasen zum Schluss ihre wirklich tollen Texte vor und wurden ganz nach dem Motto "Respect the poets" mit einem Applaus gewürdigt. Es waren zwei sehr kreative und lustige Lektionen.